Er kommt

Auf den Flügeln des Windes,
auf den Wolken kommt er.
In Gestalt eines Kindes, kommt der Herr.
Er kam als der Erlöser,
er kommt in unsre Zeit.
Er wird kommen in großer Herrlichkeit.

Er kommt durch die Zeit,
macht euch auf, seid bereit.
Er kommt in der Nacht,
findet jeden, der wacht.
Er kommt in die Welt
und er schlägt auf sein Zelt unter uns.

Ehre sei Gott in der Höhe,
er steigt hinab in die Tiefe.
Ehre sei Gott, der uns seinen Frieden bringt.

Er wohnt, wo man ihn einlässt,
vor der Tür klopft er an.
Wo man ihn den Herrn sein lässt, kommt er an.
Er will uns Leben geben,
wie ein Mahl, wie ein Fest.
Und das Brot dieses Lebens ist er selbst.

Home


Next song