Herr über Tod und Leben

Herr über Tod und Leben!
Wir sind in Deiner Hand,
vom Vater Dir gegeben
und von Dir selbst gekannt.
Wir sind durch Dich erworben
mit Deinem eignen Blut,
der Du für uns gestorben,
machst allen Schaden gut

Du stiegst an unsrer Stelle
hinab in Todesnacht
aus Deinem Sieg strahlt helle
nun Auferstehungsmacht.
Du hast Dich selbst gegeben
aus Himmelsherrlichkeit,
ans Licht gebracht das Leben
und Unverweslichkeit.

Lobpreis und Dank und Ehre
sei, Überwinder, Dir!
Dass Dein Ruhm stets sich mehre,
ersehnen dankbar wir.
Wenn Du ein Glied gerufen
aus Deiner Zeugenschar
zu Deines Thrones Stufen,
wird Dein Lob offenbar!

Wo Menschen auf Dich warten,
klafft eine Lücke hier
im Paradiesesgarten
strahlt neuer Glanz dafür!
Wo wir noch Tränen weinen,
quillt dort ein Strom von Freud'.
Ach holtest Du die Deinen
doch alle, Herr, noch heut!

Home


Next song