Ich glaube, dass die Heiligen

Ich glaube, dass die Heiligen
Im Geist Gemeinschaft haben,
weil sie in einer Gnade stehn
und eines Geistes Gaben.
So viele Christus nennet sein,
die haben alles Gut gemein
und alle Himmelsschätze.

Ein Himmel, eine Seligkeit,
ein Vorbild und ein Hoffen,
ein Recht, ein Vaterherz im Leid,
ein Segen steht uns offen.
Uns führt e in Weg dem Himmel zu,
wir hoffen all auf eine Ruh
allein durch einen Glauben.

So trägt ein Glied des andern Last
um seines Hauptes willen.
Wer seiner Brüder Lasten fasst,
lernt das Gesetz erfüllen.
Der Herr voran als Vorbild geht,
Sein königlich Gebot besteht
in einem Wörtlein: Liebe.

Home


Next song