Mögen Engel Dich bekleiten

Mögen Engel dich bekleiten auf dem Weg, der vor dir liegt. Mögen sie dir immer zeigen, dass dich Gott unendlich liebt. Mögen Engel dich bekleiten auf dem Weg, der vor dir liegt. Mögen sie dir immer zeigen, dass dich Gott unendlich liebt.

1. Ihre Worte woll'n erhellen deinen Tag und deine Nacht. Das sie hinter dich sich stellen, lässt dich spüren Gottes Macht.

2. Ihre Hände werden halten, wenn ins stolpern du gerätst. Manchmal werden sie sie falten, wo du in Gefahren schwebst.

3. Ihre Füße wirst du sehen, in den Spuren neben dir. Sei getrost auf deinen Wegen, öffne deine Herzenstür.

4. Flügel müssen sie nicht haben, nur ein freundliches Gesicht, dass du weißt, du bist getragen, in die Irre gehst du nicht.

5. Du sollst nicht alleine gehen, wir sind alle für dich da. Wollen als Engel zu dir stehen, sagen zu dir alle: Ja

Home


Next song