Herr, wir glauben, dass du wiederkommst

Herr, wir glauben, dass du wiederkommst,
wie es uns dein Wort verspricht.
Dass du allem Leid ein Ende setzt,
gibt uns Mut und Zuversicht.

Herr, wir hoffen auf Gerechtigkeit.
Brich in unsre Welt hinein.
Lass uns voll Geduld in Trauer und
fröhlich in der Hoffnung sein.

Wie die Amsel nachts den Tag besingt,
weil sie spürt: Der Morgen naht,
woll'n wir Boten deiner Ankunft sein,
glaubhaft stark in Wort und Tat.

Herr, wir lieben es, dein Reich zu bau'n
und zu tun, was dein Wort sagt.
Gut, dass wir in jenem Frieden stehn,
der das Denken überragt.

Home


Next song