Die Möwen, sie fliegen und treiben im Wind

Die Möwen, sie fliegen und treiben im Wind,
als ob sie nicht wüssten, wo sie zu Hause sind,
sie fliegen und treiben über Wasser und Sand.
So treiben auch Menschen ziellos dahin
und suchen vergeblich nach einem Sinn.
Das Ziel ihres Lebens ist ihnen unbekannt.

Doch Gott hält für uns eine Wohnung bereit.
Er gibt uns ein Zuhause, schon in dieser Zeit,
denn Er ist die Antwort, die heute noch gilt.
Dort wird unsre Sehnsucht gestillt.

In Städten und Dörfern stehn Menschen gedrängt
und werden von Ängsten und Sorgen gelenkt.
Sie suchen nach Leben, nach Zukunft und Glück.
Sie wollen nicht länger einsam mehr sein.
Sie hungern nach Liebe und bleiben allein.
Enttäuscht und zerschlagen ziehen sie sich dann zurück.

Doch Gott hält für uns eine Wohnung bereit.
Er gibt uns ein Zuhause, schon in dieser Zeit,
denn Er ist die Antwort, die heute noch gilt.
Dort wird unsre Sehnsucht gestillt.

Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?
Wie sollen wir leben? Wer zeigt uns den Sinn?
Wer hat eine Antwort auf die Fragen der Zeit?
Die Zukunft ist dunkel, sie lässt uns nicht los.
Wohin treibt die Erde? Die Sorgen sind groß.
Wir suchen den Ausweg, doch der Weg ist so weit

Doch Gott hält für uns eine Wohnung bereit.
Er gibt uns ein Zuhause, schon in dieser Zeit,
denn Er ist die Antwort, die heute noch gilt.
Dort wird unsre Sehnsucht gestillt.

Home


Next song